Meister bafög bausparvertrag

Posted by: In: Ikke kategoriseret 26 jul 2020 Comments: 0

Konkret zählen zu den Fachrichtungen: Fachkrankenpfleger, Erzieher, Techniker, Fachkaufleute, Industriemeister, Programmierer, Betriebsinformatiker, Fachwirt, Betriebswirt, Bilanzbuchhalter, Controller, Steuerfachwirt. Jetzt ist meine Frage gibt es möglicherweise jemanden der mir verraten kann wie ich das meistern könnte (Förderung durch irgend welche behörden) Hallo Leute, ich fülle gerade meinen Antrag auf Studentenbafög aus und frage mich, wie hoch der Kontostand beim Bafög-Antrag sein darf, ohne dass ich weniger Bafög bekomme. Ich hab mir durch einen zweimonatigen Job und dem Verkauf von ein paar Habseligkeiten einen Betrag von 2500 € angespart, die sich jetzt auf meinem Konto befinden. Muss ich jetzt damit rechnen, dass ich weniger Bafög bekomme (als wenn ich z.B. nur 200 € auf dem Konto hätte)? Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen. LG Ja, so würden wir den Wortlaut “diesen Maßnahme-Beitrag bekommen Sie, egal wie viel Sie verdienen und wie viel Geld Sie haben” interpretieren. Steht so zumindest auf der Seite vom Bundesministerium für Bildung und Forschung – hier nochmal ein Link dorthin – www.meister-bafoeg.info/de/263.php Freibetrag für Antragsteller 45.000 €für Ehegatten des Antragstellers 2.100 €jedes Kind des Antragstellers 2.100 €Details zur dritten Novelle des AFBG kannst Du auch nochmals hier nachlesen:www.bafoeg-aktuell.de/karriere/meister-bafoeg.htmlViel Erfolg und GrußServiceteam FORTBILDUNG24P. S.: Hier könnt ihr auch noch die meisten Meisterschulen, Akademien für Fachwirte und Technikerschulen (Industrie und Handwerk) vergleichen:Meisterschulen Handwerk: www.fortbildung24.com/handwerk-weiterbildung/meisterschule.htmlSchulen zum Industriemeister:www.fortbildung24.com/industrie-weiterbildung/industriemeister.htmlTechnikerschulen: www.fortbildung24.com/technikerschule/suchergebnisse.html Neu ab 01.08.2020: Mit Inkrafttreten der 4. AFBG-Novelle wird der einkommens- und vermögensunabhängige Kinderbetreuungszuschlag auf 150 Euro erhöht. Dabei werden künftig Kinder unter 14 Jahren berücksichtigt. Um Meister-BAföG, oder Aufstiegs-BAföG zu beantragen bzw. einen Antrag auf Förderung einer beruflichen Aufstiegsfortbildung zu stellen, musst Du einen entsprechenden Meister-BAföG Antrag einreichen. Der Meister-BAföG Antrag besteht aus 7 Formblättern (A bis G), die Du als Online-Download oder bei den zuständigen Ämtern bekommen kannst.

Welche Behörde für Dich an Deinem Wohnsitz zuständig ist, kannst Du telefonisch über die gebührenfreie AFBG-Hotline 0800/6 22 36 34 herausfinden.

Sorry, the comment form is closed at this time.

Related posts